Kanu- und Skigesellschaft 1921 e.V.
Mainz-Mombach


Besucher: 269.871

Berichte


Fahrradtour

Goretex KSG- Radtour 2007


Unsere diesjährige Radtour führte uns von Alzey (fast Urquelle der Selz) bis nach Schwabenheim ( fast Einmündung in den Rhein).
Mit einer kleinen Gruppe von 11 Radlern starteten wir noch voller Hoffnung auf besseres Wetter. Aber Hoffen und Harren hält bekanntlich manchen zum Narren. So auch an unserer Radtour. Wir starteten Wohlgemut, und schon setzte der Regen ein, und wollte auch nicht mehr aufhören.
Und so startete auch unsere Goretex –Modenschau!!! Alle 1-2 km stoppten unsere Profi-Radler die Tour, und führten uns Laien Ihre Profi-Ausstattung nach und nach vor: Es regnet, eine Regenjacke muß her. Klar kein Problem für alle. Weiterfahrt; es regnet immer noch! Oh je mein Fahrradhelm wird naß! Her mit der Regenhaube! O.K. Weiterfahrt für alle, auch die Laien ohne Regenhaube, da müssen wir durch! Die Profis stoppen, was jetzt schon wieder fragt sich der Laie? Regenschutz für den Rucksack, na klar, was sonst!!! Hätten wir Freizeitradler uns auch denken können. Was soll jetzt noch kommen? Aber Profis haben
immer noch was Parat! Langsam werden die Füße naß. Also Überzieher für die Fahrradschuhe!!! Weiterfahrt für alle!!! Es regnet, es regnet. Langsam werden die Hände kalt, also Stopp für den Konvoi. Handschuhe müssen her!! Weiterfahrt. Alles friert wird klamm auch die Profis sehnen sich nach etwas warmen!!! Trotz Goretex!!!!! Halleluja!! Katja und Family kam in Sicht mit Ihrer Auffangstation. Für alle Radler gab es Essen warm und kalt, zum Trinken gab es warm und etwas zum Wärmen. Und alles Überdacht! VIELEN DANK!!!







Stellt sich für unsere Schönwetter-Fahrer Conny &Hardy die Frage, Weiterfahren oder vernünftig sein und Abbrechen??? Vernunft siegte: Abbrechen!
Die Profis fuhren weiter, Conny und Hardy (die Laien-Vernünftigen fuhren mit Katja und Frank zurück). Danke, Danke, Danke!! Die Laien und die Profis trafen sich in Schwabenheim an der Selz, zum gemütlichen Ausklang der naß kalten Radtour im Partykeller von Seidl`s bei Fassbier und zünftiger Brotzeit. Aber zuvor wurden die Schlammverschmierten Räder abgeduscht, bevor der Besitzer in´s Trockenen kam.



















Es war für alle eine erfahrungsreiche Radtour. Laien wie Profis, jeder konnte fahren soweit er
wollte und konnte, und es hat jedem auf seine Art Freude bereitet. So soll es sein, jeder wie er will, und jeder wie er kann!

Bis zur nächsten Radtour Katja Mike
Allerdings nicht, zu so später Jahreszeit

2 Kommentar(e) vorhanden




Bericht ausdrucken

Bericht ohne Bilder ausdrucken

zurück zur Übersicht




Shoutbox aktivieren
Angaben gem. § 6 TDG
Copyright ©: Inhalt KSG Mainz-Mombach | Code & Design Michael Werum