Kanu- und Skigesellschaft 1921 e.V.
Mainz-Mombach


Besucher: 269.871

Berichte


Herbstfest

Am Freitag den 07.11.2008 feierten wir wieder mit vielen unserer Vereinsmitglieder unser diesjähriges Herbstfest.


















Da die Dekoration aus dem Vorjahr so schön war, hat Katja das Thema wieder aufgegriffen und ein schönes Bühnenbild mit dem Schriftzug „Herbstfest 2008“ aus bunten Geflechten gestaltet.



Nach der Begrüßungsrede und dem Jahresrückblick unseres Präsidenten Jürgen Veith kamen wir zu den Ehrungen, wobei ihn Sabine Arnold unterstützte.



Für 25 Jahre KSG Treue wurden Gesa Veith und Margarete Krollmann ausgezeichnet.
Ebenfalls seit 25 Jahren ist Katharina Werum Mitglied im Verein, die jedoch leider nicht anwesend sein konnte.








Für 40 Jahre Vereinsmitgliedschaft gratulierten wir Udo Rodenmayer.







Für lange 50 Jahre wurden Anita Jooß und Klaus Köhler geehrt.







Doch auch in diesem Jahr gab es noch eine Steigerung. Für stolze 60 Jahre Vereinstreue wurden Günter Wendel und Fred Esser geehrt. Jürgen Veith rief ein paar Erinnerungen aus den gemeinsamen Vereinsjahren hervor und zeigte auf, welche besonderen Leistungen die geehrten Mitglieder für den Verein erbrachten.













Im nächsten Beitrag berichtete Michael Seidl was sich in der Wanderabteilung so alles zugetragen hat, und wie aktiv alle waren. Die meisten Kilometer erpaddelten Horst Gruber, Timo Beckers und Peter Stenner. Bei den Damen waren es, Anne zum Hofe, Katja Wiesner und Cornelia Seidl. Herzlichen Glückwunsch!










Frank Wiesner, der seine Frau Katja an dem Abend vertrat, überreichte anschließend Conny und Mike (wie sie besser bekannt sind) ein paar kleine Präsente als Dankeschön für die vergangene Saison und die gute Zusammenarbeit.



Bei unserer diesjährigen Fuchsjagd erhielt der Finder ein wenig Schützenhilfe von Felix Krämer, Michael Gerbig und Timo Beckers, da der Fuchsschwanz an einem vor Anker liegenden Motorboot befestigt war und nicht zu finden war, wenn man sich bei seiner Suche auf das Ufer beschränkte. Die Jungs setzten sich auf einen Ast und ließen den Eindruck entstehen, als hätten sie den Fuchsschwanz bereits gefunden. So fuhren nach und nach alle vorbei. In Wirklichkeit warteten sie nur auf unsere Jüngsten, um ihnen einen heißen Tipp zum Versteck zu geben. Benjamin Reichert verstand als erstes was er tun sollte und holte sich den Fuchsschwanz. Zu dieser schnellen Auffassungsgabe gratulieren wir ihm!



Im Anschluss an die Ehrungen bedankte sich Gesa Veith für das vergangene Jahr bei den Trainern und der Jugend für die Disziplin und das Engagement. Es wurde wieder einmal ein umfangreiches Programm in diesem Jahr durchgeführt.
Der Rückblick wurde knapp gehalten, da noch ein visueller Beitrag folgte.



Mark Denny fasste seine Eindrücke der vergangenen Saison erneut in einem Film zusammen, was wieder eine Bereicherung des Abends war. Da der letzte Film von Mark live kommentiert wurde und dies den Zuschauern sehr gefiel, hatte er den neuen Film wieder selbst mit Kommentaren begleitet, dies jedoch vorher aufgenommen und dem Film direkt unterlegt. Da wir mittlerweile kleine Profis sind, was Foto- und Videoaufnahmen betrifft, wird es jedes Jahr zu einem größeren Aufwand, da die Anzahl der Fotos und Videos stetig steigt. Hierzu ein großes Lob für diese Fleißarbeit.

Nach diesen Programmpunkten meldete sich bei vielen der große Hunger, und so eröffnete Ralf Weirich das Buffet, was auch sofort großen Andrang fand.
Das Essen war wieder mal sehr vielseitig und alle konnten ihren Hunger stillen. Bei einem guten Tropfen ließen wir den gemütlichen Abend in froher Runde ausklingen.




Einen besonderen Dank auch noch an alle Helfer, ohne die so ein Fest nicht stattfinden würde!!!


Gesa Veith


1 Kommentar(e) vorhanden




Bericht ausdrucken

Bericht ohne Bilder ausdrucken

zurück zur Übersicht




Shoutbox aktivieren
Angaben gem. § 6 TDG
Copyright ©: Inhalt KSG Mainz-Mombach | Code & Design Michael Werum