Kanu- und Skigesellschaft 1921 e.V.
Mainz-Mombach


Besucher: 269.790

Berichte


Herbstfest

Am 08. November 2013 fand unser diesjähriges Herbstfest statt. Auf dem Programm standen dieses Mal jede Menge Ehrungen.
Und so startete unser Präsident Jürgen Veith mit einem kurzen Rückblick auf das Jahr und begann mit den Ehrungen der langjährigen Mitglieder. Leider konnte keiner der zu ehrenden Mitglieder an diesem Abend anwesend sein, so dass wir kurz über die Mitgliedschaft der drei Herren berichtet bekamen und Ihnen für Ihre lange Vereinstreue einen ordentlichen Applaus spendeten.
Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurde Reinhard Wilke geehrt.
Für 50 Jahre Mitgliedschaft wurden Peter-Josef Müller und Kurt Bade geehrt.


Dann übergab Jürgen Veith das Wort an Herrn Klaus Kuhn (Vorsitzender des Sportkreises Stadt Mainz). Herr Kuhn hatte die Ehre unsere ehrenamtlichen Vorstandsmitglieder für ihr langjähriges Engagement mit der Ehrennadel des Sportbundes Rheinhessen (SR) auszuzeichnen.


Die Ehrennadel in Bronze (SR) erhielten Sabine Arnold,



Michael Seidl



und Timo Beckers.




Die Ehrennadel in Silber (SR) wurde an Rainer Jacob



und Ralf Weirich verliehen.







Im Anschluss leitete Jürgen Veith gleich an Herrn Hans Pracht weiter, der die Ehrungen des Kanuverbandes Rheinhessen (KVR) vornahm.


Die Ehrennadel Bronze (KVR) wurde an Gesa Leber



und Martin Veith verliehen.




Die Ehrennadel Silber (KVR) erhielten Sabine Arnold



und Dr. Oliver Weirich.







Nach den Verbandsehrungen war Michael Seidl an der Reihe mit den Ehrungen der Wanderfahrer beim Kilometerfresserpreis.
Die meisten Kilometer erpaddelten bei den Damen Judith Bieser, Cornelia Seidl und Ulrike Bieser.




Bei den Herren verbrachten Horst Gruber, Michael Seidl und Mark Denny die meiste Zeit im Boot.







Mark Denny durfte nach seiner Ehrung gleich vorne stehen bleiben, denn er hatte beim diesjährigen Abpaddeln gemeinsam mit Fabienne Schier auch den Fuchsschwanz gefunden.







Zum Schluss bedankte sich Michael Seidl mit einem Blumenstrauß bei seiner Frau für die großartige Unterstützung, was nicht nur den beiden ein paar Tränchen in die Augen trieb.




Nach diesem emotionalen Moment durfte ich die Ehrungen der jüngsten KSG-Mitglieder vornehmen.
Beim Jugendpokal konnten wieder alle Mitglieder im Alter zwischen 0-30 Jahren punkten. In 2013 gab es zum ersten Mal eindeutige Platzierungen und keine Doppelplatzierungen aufgrund von gleicher Punktzahlen.
Den 1. Platz bei den Mitgliedern unter 18 Jahren belegten Judith Bieser mit 30 Punkten und Marcel König mit 20 Punkten.
Bei den Mitgliedern über 18 Jahren erreichten Lesley Kreutz mit 40 Punkten und Johannes Stuppert mit 30 Punkten jeweils den 1. Platz.

Nach dem offiziellen Teil des Abends war es nun an der Zeit das Buffet zu eröffnen.
Wir ließen uns das leckere Essen munden und verbrachten den restlichen Abend in geselliger Runde. Für manche endete der Abend erst in den frühen Morgenstunden.

Vielen Dank an alle, die diesen Abend mitorganisiert haben, angefangen bei der Dekoration unseres Vereinsheimes bis hin zur Auswahl des leckeren Essens und der Besorgung der vielen Präsente für unsere zu ehrenden Mitglieder.


Gesa Leber

0 Kommentar(e) vorhanden




Bericht ausdrucken

Bericht ohne Bilder ausdrucken

zurück zur Übersicht




Shoutbox aktivieren
Angaben gem. § 6 TDG
Copyright ©: Inhalt KSG Mainz-Mombach | Code & Design Michael Werum