Kanu- und Skigesellschaft 1921 e.V.
Mainz-Mombach


Besucher: 275.603

Berichte


21. Freundschaftsfahrt der Verbände

Am Freitag, den 05.08.2016 fuhren Conny & ich nach Ludwigshafen zur diesjährigen Freundschaftsfahrt die unter dem Motto "von Dom (Speyer) zu Dom (Worms)" stand.
Da die Veranstaltung in den Sommerferien lag, war die Beteiligung mit knapp 60 Personen leider etwas gering, was der Stimmung allerdings keinen Abbruch tat.
Bei einem leckeren "Pastagericht all you can eat" ließen wir den Abend in geselliger Runde ausklingen und freuten uns auf die morgige Paddeltour, zu der sich auch Elke Mohr und Dana Drmlova einfanden.
Nach dem Frühstück wurden die Transfer-Busse besetzt und wir fuhren nach Speyer, wo es dann auf`s Wasser ging.
Die 1. Etappe führte von der Domstadt Speyer zum Gelände der Paddlergilde Ludwigshafen.
Eine Strecke von 28km lag vor uns, das Wetter konnte nicht besser sein, und so paddelten wir in kleinen Gruppen los.
Da wir Niedrigwasser hatten, kam es nach einigen Kilometern zu einer höchst aufregenden Situation mitten auf dem Rhein!
An einem vorbeifahrenden Schiff entstand eine enorme Bugwelle, die sich vor unserer kleinen Paddelgruppe zu einer etwa 2,5 m hohen Monsterwelle aufbaute. Diese lief unter unsere Boote und trug uns mit nach ganz oben!!!
Wir hatten kaum die erste Schockstarre überwunden, da kam schon die nächste Welle auf uns zugelaufen, zwar etwas niedriger aber immer noch Respekt einflößend.
Nachdem wir uns wieder beruhigt hatten, bot sich uns ein traumhafter Blick auf den Speyerer Dom!!!
Nach gut der Hälfte der Strecke legten wir eine Rast ein.
Satt und zufrieden paddelten wir weiter Richtung Ziel.
Da es sich mittlerweile stark bewölkte, erhöhten wir die Schlagzahl etwas.
Nach der Ankunft auf dem heimischen Gelände relaxten wir jeder auf seine Art ein wenig, bevor wir uns zum Grillabend zusammen fanden.
Das Grillgut und die Salate waren köstlich und mit Liebe zubereitet!
Im Anschluss an das Abendessen wurde ein kleines Lagerfeuer angezündet und alle rückten gemütlich zusammen.
Man hätte sich so richtig wohlfühlen können, wären da nicht diese Plagegeister in Form von Schnaken aufgetaucht!!!
Diese zerstörten in kürzester Zeit die Gemütlichkeit, sodass wir alle früh im Bett waren.
Am Sonntag Morgen starteten wir nach dem Frühstück vom Gelände der Ludwigshafener Paddlergilde zur 2. Etappe.
33 km Richtung Domstadt Worms lagen vor uns.
Das Wetter war wieder unschlagbar gut und die Sonne unermüdlich.
Nach der gestrigen aufregenden Fahrt, war diese Paddeltour ruhig und entspannt.
Am Ziel angelandet wurden die Boote auf die bereitgestellten Hänger verladen und per Bustransfer ging es nach Ludwigshafen zurück.
Bei Kaffee und Kuchen klang die schöne und gelungene Veranstaltung der Freundschaftsfahrt "Von Dom zu Dom" aus.


Ahoi Euer Wanderwart Mike

0 Kommentar(e) vorhanden




Bericht ausdrucken

Bericht ohne Bilder ausdrucken

zurück zur Übersicht




Shoutbox aktivieren
Angaben gem. § 6 TDG
Copyright ©: Inhalt KSG Mainz-Mombach | Code & Design Michael Werum