Kanu- und Skigesellschaft 1921 e.V.
Mainz-Mombach


Besucher: 275.603

Berichte


Herbstfest am 7.11.2003

Am Freitag den 07.11.2003 fand unser diesjähriges Herbstfest in einem wunderschön herbstlich geschmückten Bootshaus statt. Man hat gemerkt, das Katja und Frank Wiesner sich wieder viel Mühe gegeben haben. Leider konnte der 1.Vorsitzender Jürgen Veith wegen Krankheit nicht am Herbstfest teilnehmen. Daher übernahm die 2.Vorsitzende Sabine Arnold zusammen mit dem Kassenwart Rainer Jakob vor vollem Saal die Eröffnungsrede.



Als ersten Programmpunkt wurden die Wanderfahrer durch den Wanderwart Michael Seidl für Ihre erbrachten Leistungen geehrt. Irmgard Dehn belegte den dritten Platz mit 517 km, und bekam ein Teekörbchen für die kalten Wintermonate überreicht.



Auf den zweiten Platz kam Katja Wiesener mit 1305 km. Da Sie eine kleine Leseratte ist, nahm Sie ein Buchpräsent und einige Fitnessriegel entgegen. Außerdem wurde Katja Wiesner mit einer Urkunde und dem Wanderfahrerabzeichen in Silber geehrt.



Die Dame mit den meist gefahrenen Kilometern war Asta Kullmann. Asta erpaddelte 1507 km und bekam für die erbrachte Leistung einem Geschenkgutschein der Parfümerie Ackermann, und ebenfalls das Wanderfahrerabzeichen in Silber vom DKV.



Nach den Damen wurden die Herren geehrt. Auf den 3.Platz kam Harald Schlitt mit 694 km. Da Harald nach einer anstrengenden Paddeltour gerne ein Weizenbier trinkt, überreichte ihm Michael Seidl einen Präsentkorb mit einem schönen Weizenbierglas. Danach wurde Harald Schlitt mit dem Wanderfahrerabzeichen in Bronze ausgezeichnet.



Platz 2 belegte mit 1523km Michael Kullmann. Für diese hervorragende Leistung bekam Michael das WFA in Silber und ein Duftpräsent für Herren.



Frank Wiesner kam mit 1611km auf den ersten Platz. Da er leider nicht anwesend sein konnte, nahm seine bessere Hälfte Katja die Angel mit einem Gutschein aus einem Angelladen und das WFA in Silber entgegen.



Am Ende wurde unser Fuchsschwanz, der jedes Jahr beim Abpaddeln zu finden ist, an das diesjährige Sieger Duo Nadine Selinger und Nicole Nass überreicht.



Im zweiten Programmpunkt zeichnete der Sportwart Oliver Weirich zusammen mit der Jugendwartin Gesa Veith unsere junge Rennmannschaft aus.



Es ist erstaunlich, dass wir trotz dieser kleinen Rennmannschaft beachtliche Erfolge erzielt haben. Bei der weiblichen Jugend konnte sich Claudia die meisten Platzierungen erkämpfen. Dicht dahinter platzierte sich Anja Selinger. Nadine Selinger erpaddelte sich bei den Schülern A sieben mal eine Medaille.



Nadine Selinger, Anja Selinger, 'Namensnennung nicht erwünscht' und Oliver Weirich



Felix Erben, Felix Krämer, Johannes Stuppert, Felix Weber

Bei der männlichen Jugend wurde Felix Weber der erfolgreichste Fahrer. Auf den Rängen dahinter kamen Felix Erben und Felix Krämer. In der Klasse der Junioren wurde Johannes Stuppert für seine Erfolge geehrt.

Die Rennmannschaft:



Der dritte Programmpunkt war die Ehrungen unserer langjährigen Mitglieder. Wer ist für diese Laudatio besser geeignet als unser Ehrenvorsitzender Georg Mornhinweg. Vielen Dank noch mal für diese Spontanität. Leider konnten nicht alle langjährige Mitglieder anwesend sein, da Sie zum Teil sehr weite Anreisewege haben. Aber zwei Mitglieder nahmen an unserem Herbstfest teil und konnten Ihre Glückwünsche persönlich entgegen nehmen.

Für 25 Jahre Mitgliedschaft bei der KSG-Mombach wurde Hr. Günter Rudolf Kullmann geehrt. Nach seiner Dankesrede überreichte Hr. Kullmann dem Laudator eine Spende. Dafür möchte sich der gesamte Vorstand im Namen seiner aktiven Sportler bedanken.





Für 40 Jahre Mitgliedschaft wurde Hr. Hans Watzelhan ausgezeichnet. 40 Jahre lang einen Verein zu unterstützen ist eine enorme Leistung. Auch Ihnen gilt der Dank des gesamten Vorstandes.





An dieser Stelle möchten wir auch die zu ehrenden Mitglieder nennen,

25 Jahre Hr. Klaus Werner Kullmann
25 Jahre Hr. Peter Günter Kullmann>
25 Jahre Fr. Sigrid Kullmann

40 Jahre Hr. Kurt Bade
40 Jahre Hr. Peter J.Müller

50 Jahre Hr. Ernst von Dziegielewski



Herzlichen Glückwunsch und Danke

Die Ehrungen unser langjährigen Mitglieder war der letzte Programmpunkt an diesem schönen Abend. Unser Kassenwart Rainer Jacob übernahm das Schlusswort, bedankte sich bei allen anwesenden Gästen und erläuterte noch mal die Zukunft von Rennmannschaft und Wanderabteilung.

Nachdem der offizielle Teil abgeschlossen war, genossen wir das Abendessen und erzählten über alte Zeiten. Zu später Stunde wurden die schönen Dekorationen durch eine Tombola verlost. Katja Wiesner verstand es, durch Ihre lockere Art die Tombola witzig und humorvoll durchzuführen. Wir möchten uns auf diesem Wege bei allen fleißigen Händen bedanken, die diese schönen Dekorationstücke in stundenlanger Arbeit gebastelt haben.


Epilog

Es war wieder mal ein schönes Herbstfest. Aber so etwas ist nur möglich wenn man sich im Vereinsleben engagiert. In unserem Verein gibt es sehr viele Mitglieder, die sich engagieren. Dies ist unsere Zukunft, denn nur gemeinsam kann man einen Verein am Leben erhalten.

Wanderwart

Mike

0 Kommentar(e) vorhanden




Bericht ausdrucken

Bericht ohne Bilder ausdrucken

zurück zur Übersicht




Shoutbox aktivieren
Angaben gem. § 6 TDG
Copyright ©: Inhalt KSG Mainz-Mombach | Code & Design Michael Werum