Kanu- und Skigesellschaft 1921 e.V.
Mainz-Mombach


Besucher: 275.446

Berichte


Moselfahrt

Am 17.Juli. um 8:00h fuhren wir mit 20 gut gelaunten Paddlern und einem voll beladenen Bootshänger nach Pünderich an die Mosel.



Auf dem dortigen Campingplatz hatten wir eine gute Stelle zum Einsetzen entdeckt, und luden unsere Boote ab. Während die Fahrer Ihre Autos an den Zielcampingplatz "Zum Feuerberg" nach Ediger-Eller fuhren, begaben sich einige der Truppe zum Frühschoppen an den Kiosk. Der andere Teil der Truppe konnte es gar nicht abwarten endlich Wasser unter den Kiel zubekommen, und so wurden die ersten Boote zu Wasser gelassen.









Nach gut 1 Stunde starteten wir dann alle gemeinsam unsere 1. Moseltour. Es war etwas bewölkt, aber angenehm warm, so dass wir guter Dinge waren, nicht von oben nass zu werden. Vorbei an den schönen malerischen Weindörfern paddelten wir unserer Picknickstelle in Merl entgegen, wobei wir aber auf den letzen 4 km etwas mehr Druck auf`s Paddel geben mussten, da hinter uns eine bedrohliche, schwarze Gewitterfront aufzog.







Wir erreichten noch rechtzeitig das rettende Ufer, und ließen uns zu einer gemütlichen Rast nieder. Der nun aufkommende Sturm verjagte dann auch Gott sei Dank die dunklen Wolken und bescherte uns einen strahlend blauen Himmel, der uns bis ans Ende unserer Paddeltour begleitete.























Gestärkt durch unsere mitgebrachten Schlemmereien machten wir uns auf zur 2. Etappe der Moseltour. Die letzten 14km fuhren wir ganz gemächlich, und genossen die wunderbare Natur um uns herum. In St. Aldegund angekommen erwartete uns eine Schleuse. Wanderwart und Schleuser Mike stieg aus, und schleuste uns die ca. 7m abwärts. Es war schon sehr beeindruckend, wie tief wir da gesunken sind.





















Nun waren wir auf der Zielgeraden und kamen um16:15h in Ediger auf dem Campingplatz an.
Die fleißigen Herren der Schöpfung beluden dann ganz flott unseren Bootshänger, während einige Damen noch ein Bad in der Mosel nahmen oder sich zum anschließenden Abendessen umzogen









In einer fröhlichen Runde beendeten wir diesen schönen Tag unserer Paddeltour beim Abendessen in der Gaststätte "Zum Feuerberg".









Als wir nach Hause fuhren zogen abermals schwarze Gewitterwolken auf, die uns aber nun nichts mehr anhaben konnten.
In Mombach angekommen gelang es uns gerade noch die Boote trocken in die Halle zu legen, bevor sich ein heftiges Gewitter entlud.
Nach diesem gelungenen Tag stand fest, das war nicht unsere letzte Paddeltour auf der Mosel!

Ahoi bis zur Lahntour
Eure Wanderwarte Katja und Mike

0 Kommentar(e) vorhanden




Bericht ausdrucken

Bericht ohne Bilder ausdrucken

zurück zur Übersicht




Shoutbox aktivieren
Angaben gem. § 6 TDG
Copyright ©: Inhalt KSG Mainz-Mombach | Code & Design Michael Werum