Kanu- und Skigesellschaft 1921 e.V.
Mainz-Mombach


Besucher: 311.181

News


Die nächsten 3 Termine der KSG:
  • 02.-06.01.2020 - Skifreizeit Nassfeld
  • 14.01.2020 - Vorstandsitzung
  • 10.03.2020 - KSG Vorstandsitzung
KSG-Heft 02-2019 ist online
Gesa Leber ( 30.10.2019, 08:01:36 )
 
Das neue KSG-Heft ist fertig und steht ab sofort zum Download für euch bereit.
Viel Spaß beim Lesen wünschen euch alle KSGler, die dieses Heft für euch gestaltet haben.

In diesem Zuge möchte ich euch auch noch an die Anmeldung zu unserem diesjährigen Herbstfest am 08.11.2019 erinnern. Der Anmeldeschluss hierzu ist am 31.10.2019!!!
Über eine rege Teilnahme würden wir uns freuen, weil es an dem Tag einige Ehrungen von langjährigen Mitgliedern und Mitgliedern, die sich ehrenamtlich für unseren Verein einsetzen, gibt. Eure Teilnahme gibt dem Ganzen einen würdigen Rahmen.

Wir sehen uns hoffentlich nächste Woche wieder alle im Bootshaus.
 
Link: Hier geht es zum neuen KSG-Heft


1 Kommentar(e) vorhanden


 
Aktion Storchenprojekt
Mark Denny ( 22.10.2019, 14:17:01 )
 
Liebe Naturfreunde,

wir bitten euch um Unterstützung des Arbeitskreises Umwelt Mombach e.V., der das Naturschutzgebiet in Mombach betreut und der auch bei der Aktion RhineCleanup in Mombach sehr geholfen hat.

Der AK Umwelt bewirbt sich bei der Entega Vereinsaktion 2019 mit seinem Storchenprojekt am Mombacher und Budenheimer Rheinufer.

Ab heute, 22.10.19 10.00 Uhr könnt Ihr für dieses Projekt unter

https://vereinsaktion.entega.de/profile/arbeitskreis-umwelt-mombach-e-v/

abstimmen.

Jeder darf jeden Tag einmal abstimmen. Bitte nehmt teil und stimmt ab. Bitte stimmt täglich ab.

Der Verein hat dadurch die Chance bis zu 2.000,-- Euro zu gewinnen. Das würde sehr dabei helfen die Flächen, die dem Verein im Mombacher Unterfeld angeboten wurden, zu kaufen.

Die Konkurrenz ist groß. Bitte macht deshalb Werbung für die Abstimmung - in der Familie, bei Freunden und Kollegen. Wenn Ihr in Facebook oder anderen sozialen Netzen aktiv seid, macht bitte auch dort darauf aufmerksam.

Teilt die Aktion auf euren Web-Seiten oder in den Gruppen, denen Ihr angehört.

Aus Anlass des Wettbewerbs hat Jürgen Weidmann vom AK Umwelt einen kleinen Film zu den Storchenwiesen veröffentlicht.

Ihr findet ihn auf youtube unter https://youtu.be/sAxnUXzdkr4 . Auch der Film darf gerne als Werbung für den Arbeitskreis genutzt werden.

Wir hoffen auf eure Unterstützung, liebe Grüße

Michael Kohlhas
 


0 Kommentar(e) vorhanden


 
Spendenlauf für Krebskranke Kinder am 29.09.2019
Gesa Leber ( 23.09.2019, 10:22:27 )
 
Wir erhielten am Freitag folgende Mail, die wir gerne an euch weitergeben. Vielleicht möchte noch jemand kurzfristig daran teilnehmen.


Sehr geehrte Damen und Herren,



heute wenden wir uns an Sie, da am 29.09.2019 ein Spendenlauf für unseren Förderverein durchgeführt wird; das entsprechende Plakat fügen wir im Anhang anbei. Wir freuen uns, wenn Sie dieses an Ihre Mitglieder weiterleiten, bzw. das Plakat an Ihrem schwarzen Brett aushängen.



Der Förderverein für Tumor- und Leukämiekranke Kinder e.V. Mainz unterstützt seit nunmehr 35 Jahren an Krebs erkrankte Kinder und deren Familien. Ihnen steht -gerade auf psychosozialer Ebene- von Beginn der Diagnose, während der Therapie bis hin zur Nachsorge ein professionelles Team zur Seite (Pädagoge, Erzieherin, Familien- und Trauerbegleiterin, Kunsttherapeutin, Musikpädagogin u.v.m.). Das Elternhaus unterhalb der Universitätsmedizin Mainz bietet den Angehörigen ein zweites Zuhause, während ihr Kind auf der Kinderkrebsstation therapiert wird. Auch unterstützen wir die Familien mit einem Sozialfonds, sollte die wirtschaftliche Situation durch die Krankheit des Kindes in eine Schieflage geraten. Diese Angebote und viele weitere finanzieren wir ausschließlich aus Spenden.



Über den nun am 29.09.2019 stattfindenden Spendenlauf sind wir deshalb sehr dankbar und natürlich freuen sich auch die Veranstalter über viele Läuferinnen und Läufer, deren Teilnahmegebühr für die gute Sache gespendet wird.



Sollten Sie noch Fragen zu unserem Förderverein haben oder sich mehr für unsere Tätigkeit in und um den Förderverein interessieren, so stehen wir Ihnen sehr gern zur Verfügung.



Schon jetzt danken wir für Ihre Unterstützung und wünschen allen Teilnehmern einen guten Lauf und viel Spaß.



Herzliche Grüße



Förderverein für Tumor- und
Leukämiekranke Kinder e. V. Mainz
Lindenschmitstr. 53
55131 Mainz

Telefon: +49 6131 237234
Fax: +4-9 6131 669 3349
info@krebskrankekinder-mainz.de
 
Link: Flyer Spendenlauf 2019


0 Kommentar(e) vorhanden


 
Skifreizeit Nassfeld 02.-06.01.2020
Lukas Pelz ( 15.09.2019, 19:15:48 )
 
Hallo ihr Wintersportler,

auch wenn wir aktuell noch die letzten warmen Sommertage genießen, rückt der nächste Winter immer näher und die Unterkunft für die nächste Skifreizeit ist gebucht.
Vom 02. bis zum 06. Januar nächsten Jahres fahren wir mit aktuell neun Skihasen nach Österreich ins Skigebiet Nassfeld. Im Ort Tröpolach haben wir das Gästehaus Eder für 10 Personen gebucht.
Es ist also noch ein Plätzchen bei uns im Haus zu vergeben und Interessierte können sich gern bei mir melden. Wer möchte, kann sich der Fahrt aber auch gerne privat anschließen.

Ich freue mich über jede und jeden, der mit uns die Pisten unsicher macht! ;)

Lieber Gruß

Lukas Pelz
lukas@pelz-family.de

https://www.gaestehaus-eder.at/
https://www.nassfeld.at/de/aktiv/skifahren-oesterreich/skigebiet-nassfeld
 


0 Kommentar(e) vorhanden


 
Neues KSG-Training im Angebot
Gesa Leber ( 24.07.2019, 08:35:38 )
 
Hallo liebe Mitglieder!

Am Samstag, den 20.07.2019, war ich im Bootshaus und konnte Sabine Arnold etwas Unterstützung geben bei der Mobilisierung ihrer Rückenblockade.
Hier kam dann bei anderen KSGlern ebenfalls einige Wehwehchen zu Tage.

Da ich selbst ja schon über sehr viele Jahre Probleme habe und diese mit vielen Mitteln, Trainingsprogrammen, Ergobehandlungen, Krafttrainings, Medikamenten und letztendlich auch OPs, behandelt habe, hat sich einiges an Wissen angesammelt.
Durch einen Hinweis von meiner Tochter Gesa, kam ich an den Schmerztherapeuten Roland Liebscher-Bracht heran. Seine Vita als Kampfsportler und Maschinenbau Ingenieur und seine Herangehensweise die Ursache der Schmerzen zu ergründen und dort Abhilfe zu schaffen, hat mich sehr angesprochen. Mittlerweile arbeite ich seit 3 Jahren mit seinem Programm an meinem Körper.

In früheren Jahren hatte ich ein Beweglichkeitstraining bei uns ja schon einmal durchgeführt und würde dieses jetzt wieder in Angriff nehmen.

Hierzu sind alle eingeladen bei denen es irgendwo zwickt, die etwas für sich tun wollen und hierbei etwas Anleitung und Unterstützung suchen.

Mein Training steht unter dem Motto:

Man muss damit anfangen, jede Bewegung zählt, ständig weitermachen und sich dabei Schritt für Schritt zu verbessern und sich wohler fühlen.

Roland Liebscher-Bracht hat einen Leitspruch der auch meiner geworden ist:

Nur was quält, zählt !!!

Ich empfehle sich schon mal einzulesen:
Liebscher-Bracht

Was brauchen wir zum Training?
- Leichte Sportkleidung, damit wir uns ohne Probleme bewegen können.
- Wir arbeiten ohne Schuhe.
- Ein großes Handtuch zur Auflage auf der Matte und ein kleines zum Schweiß abwischen (oder umgekehrt).
- Wer hat, bringt seine Faszienrollen und Bälle mit.
- Gymnastikmatte.

Alles weitere erarbeiten wir uns in den Trainingseinheiten und lernen das eine oder andere Hilfsmittel kennen, was uns weiter helfen kann.

Das 1. Training findet am Mittwoch den 31.07.2019 um 19:30 Uhr im Bootshaus statt.

Ich freue mich auf jeden der sich mit mir bewegen will.

Gruß
Jürgen Veith
 


0 Kommentar(e) vorhanden


 
Dies waren nur die letzten 5 News, um alle News zu lesen klicken Sie hier.




Shoutbox aktivieren
Impressum
Copyright ©: Inhalt KSG Mainz-Mombach | Code & Design Michael Werum